Motovun

Motovun ist ein Dorf mit ca. 600 Einwohner auf 312 Höhenmetern oberhalb des Mirna-Tals. Der Besuch von Motovun wird durch einen spektakulären Ausblick auf das gesamte Umland und das Mirna-Tal. Architektonisch genauso historisch gilt der Ort als Paradebeispiel einer mittelalterlichen Festungsstadt. Durch seine bedingte geschützte Hügellage oberhalb des sehr fruchtbaren Flusstales war der Hügel schon zu illyrischer Zeit eine Art Fluchtburg.

 

Durch das äußere Stadttor betritt man die Stadt mit den steinernen Wappen zur Stadtgeschichte. 

Durch alte Gassen streift man, wenn man zu der eigentlichen Ummauerung des inneren Kastells gelangt. Durch die praktisch vollständig erhaltenen Kastellmauern wird man auf einem Rundgang für den gigantischen Ausblick belohnt.

 

Geniesen Sie die Bilder. Aber um sich eine richtige Vorstellung des Ausblicks  zu erhalten muss man dies in Natura gesehen haben. 

Motovun
Motovun
Motovun
Motovun


Blick ins Mirna-Tal und Hinterland
Blick ins Mirna-Tal und Hinterland
Blick ins Mirna-Tal und Hinterland
Blick ins Mirna-Tal und Hinterland


Blick auf die Unterstadt von Motovun mit Blick ins Mirna-Tal
Blick auf die Unterstadt von Motovun mit Blick ins Mirna-Tal



Im alten Stadtkern von Motovun
Im alten Stadtkern von Motovun
Eingang zur Taverne in Motovun
Eingang zur Taverne in Motovun